Ein Hoch auf extralange Hippie-Kleider!

By  |  0 Comments

Stundenlang am Strand entlangspazieren, bei Meeresrauschen den Sonnenuntergang genießen und dann entspannt am Lagerfeuer chillen: Eine schöne Vorstellung, den ganzen Sommer so zu verbringen! Und dabei braucht man sich noch nicht mal Gedanken darüber zu machen, was man nur tragen soll. Lange Kleider sind die wohl schönsten Begleiter für unbeschwerte Urlaubstage. Vielseitiger geht es kaum, denn sie passen sich nicht nur jeder Situation an, sondern zeigen sich auch in Sachen Muster von einer immer neuen Seite.

Auf den H&M-Kleidern blüht und sprießt es derzeit nur so. Nicht nur Model Gisele Bündchen gefällt das! Foto: Daniel Jackson for H&M

Auf den H&M-Kleidern blüht und sprießt es derzeit nur so. Nicht nur Model Gisele Bündchen gefällt das! Foto: Daniel Jackson for H&M

Gisele Bündchen beweist, wie lässig lange Kleider aussehen. Am besten stehen sie großen Frauen, kleinere tragen einfach hohe Sandaletten oder Wedges dazu! Schön bunt sollte das auserwählte Stück schon sein. Während viele Labels auf Blumen allover setzen, platzieren andere geschickt einzelne Blüten auf dem Stoff oder greifen gleich zu Abstraktem. Ethno-Muster, die aus Mexiko oder Afrika inspiriert scheinen, sind hierbei der Trend der Stunde.

Das Kleid des Labels FKK ist mit psychedelischen Blumen in angesagten Blautönen bedruckt

Das Kleid des Labels FKK ist mit psychedelischen Blumen in angesagten Blautönen bedruckt

Von fremden Kulturen ließ sich Etro inspirieren und druckte abstrakte Ornamente auf seine edlen Kleider

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>