In der Übergangszeit heißt es: Hosen, Hosen, Hosen!

By  |  0 Comments

Zwar bin ich eigentlich Verfechterin toller Kleider. Egal bei welchem Wetter, mit der richtigen Strumpfhose und schönen Schuhen gehen sie immer. Aber jetzt gibt es eine neue Generation der Hosen. Lässig, variabel und immer eine Spur anders. Die will ich am liebsten alle haben und den ganzen Frühling lang tragen. Perfekt für die Übergangszeit mit Temperaturen um die 10 Grad sind sie allemal!

Aus der Anglomania-Kollektion von Vivienne Westwood und Lee stammt diese Jeans mit Goldflecken

Aus der Anglomania-Kollektion von Vivienne Westwood und Lee stammt diese Jeans mit Goldflecken

Jede Jeans in ein besonderes Stück verwandeln, das haben sich Lee und Vivienne Westwood mit ihrer gemeinsamen Kollektion Anglomania zu eigen gemacht. Und tatsächlich verwandeln abgewetzte Stoffe, Metallicbeschichtungen und coole Schnitte die Jeans in echte Unikate, die nicht jede zweite hat. Ebenfalls hoch im Kurs stehen dieses Frühjahr Haremshosen. Die sind aus weichen, bequemen Stoffen gefertigt und mal unifarben, mal gemustert. Etwas Mut gehört dazu, aber geschmackvoll gestylt entfalten die Hosen ganz bestimmt ihre Wirkung.

Kurz, kürzer, Shorts. Dieses Modell von Lee Anglomania fällt im roten Farbton auf und ist dennoch superlässig

Kurz, kürzer, Shorts. Dieses Modell von Lee Anglomania fällt im roten Farbton auf und ist dennoch superlässig

Die Hosen von New Yorker und Esprit kommen im beliebten Haremsstil daher

Die Hosen von New Yorker und Esprit kommen im beliebten Haremsstil daher

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>