Fashion Week Berlin: Das sind die besten Kollektionen für 2012

By  |  0 Comments

Hugo Boss, Anja Gockel, Michael Michalsky und Unrath & Strano sind allesamt erfolgreich und international geschätzt. Doch diese Marken haben noch eins gemeinsam: Sie präsentierten mit vielen anderen vorletzte Woche ihre Kollektionen auf der Fashion Week in Berlin. Die Shows in unserer Hauptstadt, die mit als erste zeigen, wohin der Trend im nächsten Frühjahr geht, lockten Unmengen Fashion-Victims und Fachbesucher an. Daily Obsessions hat für euch die besten Eindrücke direkt vom Catwalk eingefangen.

Stephan Pelger ließ sich vom Fechtsport inspirieren und mixte glattes Leder mit fließenden Stoffen. Das ergibt einen reizvollen, sportlich-femininen Look

Stephan Pelger ließ sich vom Fechtsport inspirieren und mixte glattes Leder mit fließenden Stoffen. Das ergibt einen reizvollen, sportlich-femininen Look

Ob es sich nun um die Shows im Zelt vorm Brandenburger Tor oder die Offsite-Veranstaltungen handelte: Was die Kollektionen auszeichnete, war ihre Einfachheit. So zeigten sämtliche Designer tragbare Fashion, die auch auf der Straße bestehen würde. Lediglich Brautkleider und einige wenige couturige Entwürfe sind nicht unbedingt für den Alltag gedacht. So zeigte Stephan Pelger Ensembles aus Blusen und Lederröcken, Unrath & Strano setzten auf das Thema Kostüm und wählten zudem gut verkäufliche Blumenmuster für die kommende Sommersaison. Marcel Ostertag hüllte viele seiner Models in Gelb, Allude ging es mit grauen Cashmere-Kombis sportlich an. Alles in allem Kollektionen, die kein Garant für großartige Catwalk-Darbietungen sind, aber Lust auf das Jahr 2012 machen. Denn einen Großteil der Entwürfe werden wir dann selbst als Normalsterbliche tragen können!

So erwachsen wirkt Flower Power nur bei Unrath & Strano: Das Duo versteht es, verspielte und strenge Elemente zusammenzubringen

So erwachsen wirkt Flower Power nur bei Unrath & Strano: Das Duo versteht es, verspielte und strenge Elemente zusammenzubringen

Einziges Highlight bei Anja Gockel war der Auftritt der Braut. Wir wussten nicht so ganz, ob wir auf das üppige Kleid oder die smarten Begleiter in Boxershorts blicken sollten

Einziges Highlight bei Anja Gockel war der Auftritt der Braut. Wir wussten nicht so ganz, ob wir auf das üppige Kleid oder die smarten Begleiter in Boxershorts blicken sollten

Celebration! Wie gewohnt entführte uns Lena Hoschek wieder in die 50er-Jahre, diesmal mit Küchenkaros und Polka Dots nach Bella Italia

Celebration! Wie gewohnt entführte uns Lena Hoschek wieder in die 50er-Jahre, diesmal mit Küchenkaros und Polka Dots nach Bella Italia

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>