Kölner Flip Flop-Fans bekommen einen eigenen Store!

By  |  0 Comments

“Am wichtigsten ist mir, Einkaufssphären zu schaffen, in denen man sich wohlfühlt und auf Entdeckungsreise gehen kann”, sagt Anne-Katrin Hummel, Managing Director der Marke Flip Flop. “Bei Flip Flop werden alle Sinne angesprochen: duftende Blumen, zwitschernde Vögel, verschiedene Materialien und Oberflächen – kurzum eine Welt, die aus dem Alltag herausführt und eine inspirierende Verschnaufpause gewährt.“ Mit dem Kölner Store, der im Februar 2012 eröffnet, verfolgt sie diesen Weg. Die Impulsgeberin des Schuhlabels und diplomierte Architektin hat das Geschäft zusammen mit dem Büro Cliquers konzipiert.

Die Regale machen die riesige Kollektionsauswahl von Flip Flop überschaubar

Die Regale machen die riesige Kollektionsauswahl von Flip Flop überschaubar

In erster Linie geht es auch in Köln natürlich um die Kollektionen von Flip Flop. In den Regalen sind die Sommerschuhe nach Farbe und Größe geordnet, so dass jeder seinen ganz speziellen Schuh sicher schnell sichten wird. Die Stadt im Rheinland ist nach Berlin und Amsterdam die dritte Station der Lifestylemarke für alle Altersgruppen. Wir sind jetzt schon gespannt auf die Frühjahr/Sommer-Modelle, die sich inmitten Kölns szenigstem Viertel in der Ehrenstraße 46 präsentieren werden.

Das Design ist puritsisch und klar, so ist es auch in der Kölner Ehrenstraße ab Februar geplant

Das Design ist puritsisch und klar, so ist es auch in der Kölner Ehrenstraße ab Februar geplant

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>