BUNTE New Faces Award FASHION 2012 – Barbara Schöneberger, zahlreiche Prominente und die glücklichen Gewinner!

By  |  0 Comments

Letzten Samstag, 28.07.2012, war es endlich soweit. Europas größtes People-Magazin BUNTE lud in den Düsseldorfer Rheinterassen zum New Faces Award FASHION ein. 1998 initiiert, werden jährlich überzeugende neue Talente aus dem Bereich Mode und Film (je zwei getrennte Galaveranstaltungen – Mode/Düsseldorf und Film/Berlin) nominiert und durch eine Experten-Jury bestimmt. Für die in der Modewelt wichtige und anerkannte Verleihung, waren zahlreiche Stars und Sternchen nach Düsseldorf gereist. Renault unterstützte das People-Magazin als Hauptpartner und begleitete den Event bereits zum dritten Mal. Der französische Hersteller ermöglichte Preisträgern und Jury die Vorfahrt zum roten Teppich mit ausgesuchten Modellen. Insgesamt stellte Renault 33 Fahrzeuge für den offiziellen Shuttle-Service zur Verfügung.

Nominiert waren junge Nachwuchsdesigner, die mit ihren Kollektionen ein Potenzial zum internationalen Durchbruch schaffen könnten. In folgenden Kategorien wurden Preise verliehen: "Bestes Fashion Label“, "Bestes Accessoires Label“ und "Bestes Schuh-Design“. Die Gewinner des Abends hießen: Dietrich Emter, Glowybox von Franziska Fischer und Bentje Graumann. Auch ein Sonderpreis wurde verliehen, für das "Beste Deutsche Label im Ausland". Dieser ging an Happycoat von Tilla Lindig.

Unter den zahlreichen Prominenten waren unter anderem Cosma Shiva Hagen, Jorge Gonzalez, Sophia Thomalla, Marco Schreyl, Milka Loff Fernandez, Nina und Julia Meise, Steffen Schraut, Marie Nasemann, Rolf Scheider und viele mehr zu sehen. Barbara Schöneberger moderierte mit viel Charme und "Schmackes" den Abend. Eine weitere, große Überraschung war die offizielle Bekanntgabe, dass die Moderatorin wieder schwanger sei!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>