My Berlin, my Olympus!

By  |  2 Comments

JADE BLOGS.

This was first-class! Before Easter I was invited to the Olympus PEN Workshop to Berlin. I had two inspiring and wonderful workshop days with international fashion photographer Joachim Baldauf. I really enjoyed, might got to know great people and came home with a new passion – the photography! Today you can have a look at my first "snapshots" with the PEN. Have Fun!

See you soon!
YOUR JADE
ROCKS.

JADE BLOGGT.

Das war klasse! Vor Ostern war ich zum Olympus PEN Workshop nach Berlin eingeladen. Eingecheckt im Hotel MANI in Mitte, durften wir zwei inspirierende Workshop-Tage mit dem international agierenden Fashion-Fotografen Joachim Baldauf erleben. Eine erste Einführung der Olympus PEN gab es bereits nach dem Meet&Greet. Ein paar schräge Schnappschüsse meinerseits, eine kurze Hilfestellung der besten Modus-Einstellung und schon war ich als Neuling mit der Kamera vertraut – mit Feuer und Flamme! So konnte es direkt zum ersten Inspirations-Spaziergang durch Berlin gehen (übrigens bei eisiger Kälte mit dicken Boots und noch dickerer Winterjacke).

Next stop: Hotel Mani. Frisch machen und direkt zum Dinner ins legendäre Grill Royal! Ein weiterer Highlight des Workshops! Der Sonntag war nach reichlichem Frühstück für ein Flohmarkt-Shooting- und -Bummel freigehalten. Danach trafen wir uns zum Lunch im Rocco&Sanny, eines der Berliner Szene-Lokalitäten. Ich hatte wirklich zwei erlebnisreiche Tage mit der Olympus PEN! Durfte tolle Leute kennenlernen und bin mit mehr als 160 Fotos und einer neuen Leidenschaft – der Fotografie – wieder nach Hause geflogen. Meine ersten "Schnappschüsse" mit der PEN könnt ihr euch heute ansehen. Viel Spaß!

BIS BALD!
EURE JADE
ROCKT.

2 Comments

  1. Jona

    4. April 2013 at 19:47

    Super toll!
     

    • Steva

      5. April 2013 at 17:30

      Vielen Dank, quickcityrun :)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>