Rosa als Trendfarbe

By  |  0 Comments

Jeans, Jeans, Jeans. Ob klassisch blau, als Latzhose, Hemd, Jeansjacke, Boyfriend- oder 7/8-Schnitt – Jeans ist und bleibt ein großer Trend. Denim Freunde wie ich, sind mittlerweile nicht nur den klassischen Blautönen verfallen. Von Neonfarben bis Pastell Nuancen über edle Weißtöne, tragen wir jetzt auch gerne Schnitte in einer bunteren Auswahl. Die Farbe Rosa zum Beispiel begleitet uns derzeit durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Ist sie in der kalten Jahreszeit eher violett-stichig, so können wir ihre ganze Zartheit im Frühling und Sommer auskosten. Rosa ist allerdings mehr als die Farbe von Barbies Traumhaus. Das Rosa, das ich meine, kommt in verschiedenen Farbnuancen daher. Von mädchenhaftem Rosé bis zum knalligen Apricot.

 

Und wie trägt man die Farbe? Kombiniert mit Weiß wirkt Rosa unschuldig und sanft. In Verbindung mit Schwarz hat es eher etwas Verruchtes an sich. Über solche Kombinationsmöglichkeiten haben ich mir Gedanken gemacht, als ich eine tolle Jeans in dieser Farbe hier auf street-one entdeckt habe. Slim Fit und teilweise leichter Elastan-Anteil machen sie angenehm tragbar. Außerdem reichen die Größen bis Inch 34 und werden in verschiedenen Längen angeboten. Kombiniert werden kann sie auch sehr gut mit einer durchsichtigen schwarzen Bluse und Brogues in derselben Farbe. Wirkt irgendwie bodenständig und doch cool-rockig.

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>