Lifestyle: Unique Crafted Passion – Open Saturday Showroom Benu Berlin

By  |  0 Comments
 
photographer: Baris Kisa (Chicocihan) – models: Ma Bu & Toni Hammond – make-up: C-Academy
 
 
 
photographer: Alexander Herold – model: Paulin Buchholz – make-up: Sarah Vetter
 
In ihrer neuen Kollektion vereinen Karen Jessen und Anna Bach wilde, leuchtende Prints, elegante Flechtereien und exquisite Stoffbearbeitungen auf Denim, Leder und Jersey. Ergänzend dazu präsentieren die beiden Alumni der Esmod Berlin Taschen und Gürtel ihrer neuen Accessoire-Linie und geben einen Vorgeschmack auf den Launch ihres Onlineshops im Oktober 2013. Unter dem Motto „Unique Crafted Passion“ zeigen junge und gestandenen Künstler aus unterschiedlichen Bereichen ihre Werke und teilen Impressionen ihrer Welten.
 
7th September 2013
4 – 10 pm
Bendastr.9
12051 Berlin
 
 
16.00 – 22.00
 
Exhibition Benu Berlin
Soundinstallation:
Upperception Sound                 
Roman Schönbichler
Visual Artist:
Bodo Brüsehaber
 
16.00 – 22.00
 
Exhibition „Projekt 79 Samantha“                   
Einherold I Photo Design
 
20.00 – 20.30
 
Hofkino
Kurzfilm „By Fair Means“
Elmar Strotmann
 
 
Benu Berlin
Wie „der Phoenix aus der Asche“ erstrahlt der Benu, der Feuervogel, in der ägyptischen Mythologie in neuem Glanz der Stärke und Jugend und inspirierte Karen Jessen & Anna Bach 2012 zur Gründung des Labels Benu Berlin. Aus ineinander verwobenen Jeanssäumen- und Streifen, Sofaleder oder T-Shirts entsteht in den Händen der passionierten Schneiderinnen und Alumni der Esmod Berlin „Street Couture“. Mit der Vision gewöhnliche Streetwear in tragbare Kunst zu verwandeln setzen die jungen Designerinnen in ihren Kollektionen den Focus auf unverwechselbare Verarbeitungstechniken.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>