Welcome: Ein Tag in Lille!

By  |  0 Comments

Max Mara Store
 

Hugo Boss Store
 

La Perla Store
 

Young Fashion Departments: Voodoo und BIZZBEE
 

Mein Date mit Werner – Chevignon Kampagne HW`2013
 

Der SANDRO Store
 

Auf dem Weg zu Eleven Paris und Zadig&Voltaire
 

Eleven Paris Store
 

Love Zadig&Voltaire
 

Caroline and the way to be always in a cool style
 

Morel & Fils
 

Montre Omega
 

Café Notting Hill
 

Notting Hill
 

Ein attraktiver Franzose, fotografiert aus der Rücken-Perspektive
 

Cafè Honey & Pie
 

Honey & Pie
 

Caroline loves to eat!
 

Smoothies
 

Schmeckt genauso lecker, wie sie aussehen

Lille liegt in Nordfrankreich an der Grenze zu Belgien, circa sieben Autostunden von Basel entfernt und drei Autostunden von Düsseldorf. Sonntag Mittag ging es also los. Einmal quer durch das Elsass, mit kurzem Abstecher durch die Champagne, dann nach Luxemburg und über Belgien, kamen wir nachts um 1:00 Uhr übermüdet in unserem Hotel an. Eine wahnsinnige Fahrt für einen wahnsinnigen Tag!

Mit seinen 227.560 Einwohnern wird Lille in Frankreich fast schon als Großstadt bezeichnet. Das liegt wahrscheinlich daran, das die Region Lille als Ballungsgebiet knappe 3,5 Millionen Einwohner nachweist. 2004 war Lille sogar einer der Kulturhauptstädte Europas. Die Stadt besticht durch ihre wunderbar erhaltene Architektur im Stadtkern, der idyllischen Altstadt mit Pflastersteinen und der gemütlich, typisch französischen Cafés. Als alte Textilindustrie-Stadt bietet sie auch jede Menge Shopping-Möglichkeiten. Einige Eindrücke habe ich für euch mit meiner Olympus Pen festgehalten, inklusive leckeren Muffins. Zum Reinbeißen! 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>