Dufte Alleskönner für die Lippen: L’ABSOLU ROUGE von LANCÔME

By  |  0 Comments

Seit 1990 ist L’ABSOLU ROUGE von LANCÔME auf dem Markt und zum absoluten Klassiker geworden. Er ist der Creme-Lippenstift mit samtigem Finish, sofortiger Feuchtigkeitspflege und luxuriösem Tragekomfort. 2014 feiert LANCÔME seine Lippenstift-Ikone mit einer ganz besonderen Rosen-Kollektion. Was ist neu? Dank komplexer Hightech-Verfahren ist es LANCÔME gelungen, die Farbenpracht der fünf weltweit schönsten Rosen erstmals exakt in einen Lippenstift zu übertragen. Eine völlig neue Technologie für noch faszinierendere Farben.

DIE FARBEN AUS DEM HERZEN DER ROSE
LANCÔME suchte die Farben dort, wo ihre Leuchtkraft am reinsten erstrahlt: im Herzen der Rose. Mit Hilfe eines speziell entwickelten kolorimetrischen Extraktions-Verfahrens ist es gelungen, die Originalfarbe von fünf Edelrosen auf Lippenstifte zu übertragen. Die intensiv strahlenden Nuancen mit hochkonzentrierten Pigmenten werden 1:1 aus dem Herz der Blüten extrahiert. Mein Favorit ist die Nr.368  
Rose Lancôme“, ein wundervolles Pink! Online zu ergattern gibt`s die "neuen" Klassiker unter anderem bei Douglas oder Breuninger. Und nun vorgestellt, die neue L’ABSOLU ROUGE Kollektion:
 

lancome daily obsessions L’ABSOLU ROUGE (3)

„Rose Amnesia“ Nr. 244, inspiriert von der AMNÉSIA-ROSE

lancome daily obsessions L’ABSOLU ROUGE (4)

„Rouge Carrousel“ Nr. 349, inspiriert von der CARROUSEL-ROSE

lancome daily obsessions L’ABSOLU ROUGE (5)

„Rose Comtesse“ Nr. 246, inspiriert von der COMTESSE DE SÉGUR-ROSE

lancome daily obsessions L’ABSOLU ROUGE (6)

„Rouge Amour“ Nr. 160, inspiriert von der GRAND AMOUR-ROSE

lancome daily obsessions L’ABSOLU ROUGE (7)

„Rose Lancôme“ Nr. 368, inspiriert von der LANCÔME-ROSE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>